header-image

Von der Idee zum System Wie aus Visionen und Ideen Systeme entwickelt werden

Arbeitsbereiche Peterjohann Consulting, (C) Peterjohann Consulting, 2005-2017

Um eine Idee – beispielsweise die Einführung eines verbesserten Ablaufs oder eines neuen Softwaresystems – erfolgreich zur Umsetzung zu bringen, sollten generell Kenntnisse in den Bereichen

  • Business Process Management (auch BPM, Geschäftsprozessmanagement – GPM oder auch Prozessmanagement), mit dem Teilbereichen Business Process Modeling (Geschäftsprozessmodellierung)“ und „Workflow Management“,
  • Requirements Engineering (RE, auch Business Analysis – BA) und
  • Software Engineering (SE)

eingebracht werden. Doch das alleine reicht noch nicht – um diese Bereiche wiederum zu koordinieren, bedarf es eines (übergeordneten) Projektmanagements (PM), welches mit den drei anderen Bereichen verbunden ist. Die Themengebiete Qualitätsmanagement (QM) und auch Risikomanagement (RM) liefern weitere Rahmenbedingungen für die (erfolgreiche) Umsetzung einer Idee zu einem System.

Von der Idee zum System, (C) Peterjohann Consulting, 2005-2017

Abbildung 1: Von der Idee zum System – und die Basisdisziplinen

In allen vier Basisdisziplinen (PM, BPM, RE, SE), kann ich meine Dienstleistungen anbieten, denn dort sind meine Know-how- und Arbeitsschwerpunkte. Auf dieser Website finden Sie meine Übersichten mit ausgearbeiteten → Präsentationen und Anmerkungen zu diesen Gebieten.