Business Analyse

Begriffe im Requirements Engineering

Abnah­me Abnah­me­kri­te­ri­en (auch: Akzep­tanz­kri­te­ri­en) Abnah­me­test Abstim­mung von Anfor­de­run­gen (auch: Ver­hand­lung von Anfor­de­run­gen) Adäquat­heit (einer Anfor­de­rung) Agil (auch: Agi­li­tät) Agi­li­tät → Agil Akteur Akti­vi­tät Akti­vi­täts­dia­gramm Akti­vi­täts­mo­dell Akzep­tanz­kri­te­ri­en → Abnah­me­kri­te­ri­en Änder­bar­keit Ände­rungs­an­trag Ände­rungs­aus­schuss (auch: Chan­ge Con­trol Board) Ände­rungs­ma­nage­ment Anfor­de­rung Anfor­de­rungs­ana­ly­se Anfor­de­rungs­ana­ly­ti­ker → Requi­re­ments Engi­neer Anfor­de­rungs­art Anfor­de­rungs­ba­sis­li­nie Anfor­de­rungs­do­ku­ment Anfor­de­rungs­er­mitt­lung Anfor­de­rungs­er­mitt­lung → Ermitt­lung (von Anfor­de­run­gen) Anfor­de­rungs­in­ge­nieur → Requi­re­ments Engi­neer Anfor­de­rungs­kon­fi­gu­ra­ti­on Anforderungskonflikt …

Begrif­fe im Requi­re­ments Engi­nee­ring Weiterlesen »

Requirements Engineering Anforderungen entwickeln und verwalten

Das Requi­re­ments Engi­nee­ring (RE) stellt eine eigen­stän­di­ge Dis­zi­plin inner­halb des Sys­tems Engi­nee­rings oder des Soft­ware Engi­nee­rings dar. Das RE setzt sich damit aus­ein­an­der, wie Anfor­de­run­gen an ein (neu zu erstel­len­des) Pro­dukt, eine Dienst­leis­tung oder ein Sys­tem zu ent­wi­ckeln und zu ver­wal­ten sind, um eine mög­lichst effi­zi­en­te Umset­zung zu ermög­li­chen. Das RE ist aber kei­ne exakte …

Requi­re­ments Engi­nee­ring Anfor­de­run­gen ent­wi­ckeln und ver­wal­ten Weiterlesen »

Scroll to Top