Projektaudits Die Qualität des Vorgehens in Projekten bewerten

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Das Pro­jekt­au­dit (engl. Pro­ject → Audit) dient dazu, das Vor­ge­hen im Pro­jekt zu über­prü­fen, um Schwach­stel­len und Ver­bes­se­rungs­po­ten­zia­le zu erken­nen. Es wer­den dabei gül­ti­ge Stan­dards als Basis her­an­ge­zo­gen und Abwei­chun­gen auf­ge­zeigt.In die­sem Bei­trag wird eine Kurz­dar­stel­lung zum Pro­jekt­au­dit gelie­fert. Unter Audits in Pro­jek­ten wer­den gene­rell zwei unter­schied­li­che Aus­rich­tun­gen ver­stan­den (Abbil­dung 0.1): Das … 

Wei­ter­le­sen …

Review oder Audit? Was ist der Unterschied?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe → Review und Audit wer­den häu­fig ver­wech­selt. Im → Pro­jekt­ma­nage­ment und im → Requi­re­ments Engi­nee­ring ist eine genaue Unter­schei­dung aber wesent­lich.In die­sem Bei­trag wird eine Kurz­dar­stel­lung zur Unter­schei­dung der Begrif­fe gelie­fert. Review oder Audit? Die bei­den Begrif­fe kön­nen — für das Pro­jekt­ma­nage­ment — grob fol­gen­der­ma­ßen cha­rak­te­ri­siert wer­den: Review: Betrach­tet die … 

Wei­ter­le­sen …