Use Cases

Use Case oder User Story? Was ist der Unterschied?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe → Use Case und User Sto­ry wer­den häu­fig ver­wech­selt. Im → Requi­re­ments Engi­nee­ring ist eine Unter­schei­dung aber wich­tig.In die­sem Bei­trag wird eine Kurz­dar­stel­lung zur Unter­schei­dung der Begrif­fe gelie­fert. Use Cases und → User Sto­ries wer­den im Requi­re­ments Engi­nee­ring ein­ge­setzt und Anfor­de­run­gen zu erfas­sen. Hin­ter bei­den Schlag­wör­tern ver­ber­gen sich aber unterschiedliche …

Use Case oder User Sto­ry? Was ist der Unter­schied? Weiterlesen »

Use Cases Wesentlich für die Erfassung von Anforderungen

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Uses Cases (deutsch: Anwen­dungs­fäl­le) beschrei­ben mit weni­gen Ele­men­ten eine gro­be Sicht auf Sys­te­me im Requi­re­ments und → Soft­ware Engi­nee­ring. Es wer­den in die­sem Bei­trag die Uses Cases beschrie­ben. Use Cases sind ein “Standard”-Diagrammtyp der UML / → Uni­fied Mode­ling Lan­guage, wel­ches sehr häu­fig ein­ge­setzt wer­den kann. Da es nur weni­ge Ele­men­te aufweist, …

Use Cases Wesent­lich für die Erfas­sung von Anfor­de­run­gen Weiterlesen »

Scroll to Top