Projektmanagement

Das Pro­jekt­ma­nage­ment beschäf­tigt sich mit der sys­te­ma­ti­schen Umset­zung von Vor­ha­ben. Es wer­den hier­zu Her­an­ge­hens­wei­sen ver­wen­det, die die Effi­zi­enz gewähr­leis­ten sollen.

Die pas­sen­de Zusam­men­stel­lung von Pro­jekt- und Manage­ment­an­tei­len ergibt das Pro­jekt­ma­nage­ment (sie­he Abbildung).

Eine umfas­sen­de Beschrei­bung fin­det sich → hier auf der Web­sei­te zum Pro­jekt­ma­nage­ment.

Eine Definition des Projektmanagements, (C) Peterjohann Consulting, 2006-2021

Abbil­dung: Eine Defi­ni­ti­on des Projektmanagements

Die Charakterisierung von Projekten Projekte definieren — was ist ein Projekt?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Pro­jek­te kön­nen auf unter­schied­li­che Wei­se cha­rak­te­ri­siert wer­den. Hier­durch wird es mög­lich zu erken­nen, ob es sich um ein Pro­jekt, ein → Vor­ha­ben oder eine Lini­en­tä­tig­keit han­delt.In die­sem Bei­trag wer­den eini­ge Cha­rak­te­ri­sie­run­gen von Pro­jek­ten vor­ge­stellt. Bei der Cha­rak­te­ri­sie­rung von Pro­jek­ten wer­den Merk­ma­le und Kri­te­ri­en zur Über­prü­fung von Vor­ha­ben ver­wen­det. Hier­durch kann bestimmt werden, …

Die Cha­rak­te­ri­sie­rung von Pro­jek­ten Pro­jek­te defi­nie­ren — was ist ein Pro­jekt? Weiterlesen »

Projektorganisation Aufbau und Aufgaben von Strukturen und Gremien

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Pro­jekt­orga­ni­sa­ti­on defi­niert die Ver­an­ke­rung eines Pro­jekts im Unter­neh­mens­kon­text. Hier­über kön­nen auch die Pro­jekt­gre­mi­en pas­send benannt wer­den.Es wer­den in die­sem Bei­trag Pro­jekt­orga­ni­sa­tio­nen und Pro­jekt­gre­mi­en beschrie­ben. Über die Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren wird der (sta­ti­sche) Auf­bau eines Pro­jekts bestimmt — hier­für wird auch der Begriff “Auf­bau­or­ga­ni­sa­ti­on” ver­wen­det. Typi­scher­wei­se gibt es in den Unter­neh­men / Orga­ni­sa­tio­nen spezifische …

Pro­jekt­orga­ni­sa­ti­on Auf­bau und Auf­ga­ben von Struk­tu­ren und Gre­mi­en Weiterlesen »

Rollen in Projekten Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Kompetenzen benennen

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Beschrei­bung von Ver­ant­wort­lich­kei­ten, Auf­ga­ben und Kom­pe­ten­zen in Pro­jek­ten geschieht über Rol­len, die ent­we­der im Vor­hin­ein fest­ge­legt sind oder bei Pro­jekt­start bestimmt wer­den.Es wer­den in die­sem Bei­trag Rol­len in Pro­jek­ten und deren Beschrei­bung und Ein­satz vor­ge­stellt. Über Rol­len wer­den Ver­ant­wort­lich­kei­ten, Auf­ga­ben und Kom­pe­ten­zen für bestimm­te Tätig­kei­ten in Pro­jek­ten defi­niert. Die Pro­jekt­rol­len sind …

Rol­len in Pro­jek­ten Ver­ant­wort­lich­kei­ten, Auf­ga­ben und Kom­pe­ten­zen benen­nen Weiterlesen »

Die Klassifikation von Projekten Projekte einordnen

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Pro­jek­te kön­nen nach ver­schie­de­nen Kri­te­ri­en klas­si­fi­ziert wer­den. Hier­durch ist es mög­lich, ein geeig­ne­tes Vor­ge­hen für ein ein­zel­nes Pro­jekt aus­zu­wäh­len.In die­sem Bei­trag wer­den eini­ge Klas­si­fi­ka­tio­nen vor­ge­stellt. Durch die Klas­si­fi­ka­ti­on von Pro­jek­ten kön­nen eige­ne → Vor­ha­ben oder Pro­jek­te ein­ge­ord­net wer­den. Dadurch kön­nen Auf­wän­de, Kos­ten oder Risi­ken grob ein­ge­schätzt wer­den. Was abge­lei­tet wer­den kann: Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tur Vorgehens- …

Die Klas­si­fi­ka­ti­on von Pro­jek­ten Pro­jek­te ein­ord­nen Weiterlesen »

Der Product Owner Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Rollenbeschreibung

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Der Pro­duct Owner ist eine zen­tra­le Per­son / Rol­le bei der Erfas­sung und Umset­zung von Anfor­de­run­gen in agi­len Pro­jek­ten und im Agi­len → Requi­re­ments Engi­nee­ring (ARE).In die­sem Bei­trag wird die Rol­le des Pro­duct Owners mit den Auf­ga­ben kurz beschrie­ben. 1. Ein­lei­tung und Grund­la­gen 1.1 Defi­ni­tio­nen Im → Scrum-Gui­­de steht zum Pro­duct Owner …

Der Pro­duct Owner Auf­ga­ben, Ver­ant­wort­lich­kei­ten und Rol­len­be­schrei­bung Weiterlesen »

Prioritäten Priorisierungen richtig vornehmen

Manage­ment-Zusam­men­fas­sung:Prio­ri­tä­ten geben zeit­li­che Rei­hen­fol­gen für die Bear­bei­tung von Auf­ga­ben, Vor­ga­ben oder Pro­jek­ten vor. Damit sind sie unver­zicht­bar für das → Pro­jekt­ma­nage­ment oder das → Requi­re­ments Engi­nee­ring.In die­sem Bei­trag wer­den Prio­ri­tä­ten und deren Ein­satz vor­ge­stellt. Gene­rell kann über Prio­ri­tä­ten eine Bear­bei­tungs­rei­hen­fol­ge von Pro­jek­ten, The­men oder Auf­ga­ben fest­ge­legt wer­den. Lie­gen die Prio­ri­tä­ten, die Auf­wän­de zur Umset­zung und …

Prio­ri­tä­ten Prio­ri­sie­run­gen rich­tig vor­neh­men Weiterlesen »

Das Project Management Office (PMO) Die zentrale Anlaufstelle für alle strategischen Projektfragen

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Das → Pro­ject Manage­ment Office (PMO) ist eine zen­tra­le Stel­le, die sich um das Vor­ge­hen im Pro­jek­ten küm­mert.In die­sem Bei­trag wird das Pro­ject Manage­ment Office (PMO) beschrie­ben. Das Pro­ject Manage­ment Office (PMO) ist ein Teil­ge­biet des Pro­jekt­ma­nage­ments (PM), wel­ches wie­der­um beschrie­ben wird. 1. Ein­lei­tung und Grund­la­gen Das Pro­ject Manage­ment Office (PMO) ist eine …

Das Pro­ject Manage­ment Office (PMO) Die zen­tra­le Anlauf­stel­le für alle stra­te­gi­schen Pro­jekt­fra­gen Weiterlesen »

Projekt oder Vorhaben? Was ist der Unterschied?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe Pro­jekt und Vor­ha­ben wer­den häu­fig syn­onym benutzt. Im → Pro­jekt­ma­nage­ment wie auch im → Requi­re­ments Engi­nee­ring ist eine Unter­schei­dung aber wesent­lich.In die­sem Bei­trag wird eine Kurz­dar­stel­lung zur Klä­rung der Begrif­fe gelie­fert. Pro­jekt und Vor­ha­ben? Für das Pro­jekt­ma­nage­ment ist die Unter­schei­dung zwi­schen Pro­jekt und Vor­ha­ben wesent­lich. Wäh­rend ein Vor­ha­ben “etwas mehr …

Pro­jekt oder Vor­ha­ben? Was ist der Unter­schied? Weiterlesen »

Liste, Register oder Matrix? Was ist der Unterschied?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die sprach­li­che Unter­schei­dung von Lis­te, Regis­ter oder Matrix im → Pro­jekt­ma­nage­ment soll­te vor Pro­jekt­start vor­ge­nom­men wer­den, um Klar­heit zu schaf­fen.In die­sem Bei­trag wird eine kur­ze Beschrei­bung der Begrif­fe gelie­fert. Gene­rell soll­te zwi­schen einer Lis­te, einem Regis­ter oder einer Matrix einem The­men­be­reich unter­schie­den wer­den, um so für Klar­heit bei den Betei­lig­ten zu sorgen. …

Lis­te, Regis­ter oder Matrix? Was ist der Unter­schied? Weiterlesen »

Die Projektumfeldanalyse Übergreifend den gesamten Kontext des Projekts betrachten

Bei der Pro­jekt­um­feld­ana­ly­se (abge­kürzt: PUMA oder PUA, auch als Umwelt­ana­ly­se bezeich­net) wird über­grei­fend der gesam­te Kon­text des Pro­jekts betrach­tet, um so Sta­ke­hol­der zu benen­nen und zu klas­si­fi­zie­ren. In der Wiki­pe­dia steht zu den Zie­len der Pro­jekt­um­feld­ana­ly­se (fett = für das → Sta­ke­hol­der­ma­nage­ment rele­vant) /#Wiki-Projektumfeldanalyse/: “Ziel der Pro­jekt­um­feld­ana­ly­se ist die Erfas­sung aller Ein­fluss­fak­to­ren des Pro­jek­tes: Einflussfaktoren …

Die Pro­jekt­um­feld­ana­ly­se Über­grei­fend den gesam­ten Kon­text des Pro­jekts betrach­ten Weiterlesen »

Scroll to Top