Controlling

Die Ampeldarstellung Bedeutung und Verwendung

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag: Zur Visua­li­sie­rung von Zustän­den / Sta­tus wird häu­fig eine Ampel­dar­stel­lung ver­wen­det. Es wer­den in die­sem Bei­trag Ampel­dar­stel­lun­gen, deren Bedeu­tung und deren Ein­satz vor­ge­stellt. Die Ampel­dar­stel­lun­gen bezie­hen sich hier auch auf Pro­jek­te. Die all­ge­mei­ne Beschrei­bung zum Pro­jekt­ma­nage­ment fin­det sich 1. Ein­lei­tung und Grund­la­gen Zu Ver­deut­li­chung von Sach­ver­hal­ten und Wie­der­ga­be eines Zustands / …

Die Ampel­dar­stel­lung Bedeu­tung und Ver­wen­dung Wei­ter­le­sen »

Berichte in Projekten Den Einsatz planen und Berichte gezielt verwenden

Das Erstel­len und Über­prü­fen von Berich­ten in Pro­jek­ten ist ein wesent­li­cher Auf­ga­ben­schwer­punkt von Pro­jekt­ma­na­gern. Das Pro­jekt­be­richts­we­sen behan­delt die Berich­te in Pro­jek­ten sys­te­ma­tisch und ist ein Teil des all­ge­mei­nen Infor­­ma­­ti­ons- und Kom­munikationswesens in Pro­jek­ten. Hier­über wer­den die Projekt­beteiligten mit “pas­sen­den”, zur Ent­schei­dungs­fin­dung benö­tig­ten Infor­ma­tio­nen ver­sorgt. Sind die “rich­ti­gen” Berich­te in Pro­jek­ten vor­han­den, so kön­nen Pro­jek­te hier­über …

Berich­te in Pro­jek­ten Den Ein­satz pla­nen und Berich­te gezielt ver­wen­den Wei­ter­le­sen »

Projektcontrolling Projekte überwachen und steuern

Nach der Initi­ie­rung, dem Start und der Pla­nung beginnt die eigent­li­che Rea­li­sie­rung eines Pro­jekts. In die­ser Haupt­pha­se (in der typi­scher­wei­se der Auf­wand am größ­ten ist) greift das ope­ra­ti­ve (Projekt-)Controlling: Es wer­den die not­wen­di­gen Para­me­ter pro­to­kol­liert und mit den Vor­­­ga­­be- oder Plan­zah­len ver­glichen. Bei Abwei­chun­gen wer­den Kor­rek­tur­maß­nah­men ent­wickelt, über­prüft, dann gege­be­nen­falls den Ent­schei­dungs­trä­gern vor­ge­schla­gen und anschlie­ßend …

Pro­jekt­con­trol­ling Pro­jek­te über­wa­chen und steu­ern Wei­ter­le­sen »

Scroll to Top