Business Process Management

Von der Idee zum System Wie aus Visionen und Ideen Systeme entwickelt werden

Um eine Idee – bei­spiels­wei­se die Ein­füh­rung eines ver­bes­ser­ten Ablaufs oder eines neu­en Soft­ware­sys­tems – erfolg­reich zur Umset­zung zu brin­gen, soll­ten gene­rell Kennt­nis­se in den Berei­chen Busi­ness Pro­cess Manage­ment (auch BPM, Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment – GPM oder auch Pro­zess­ma­nage­ment), mit dem Teil­be­rei­chen Busi­ness Pro­cess Mode­ling (Geschäfts­pro­zess­mo­del­lie­rung) und “Work­flow Manage­ment”, Requi­re­ments Engi­nee­ring (RE, auch Busi­ness Ana­ly­sis – BA) …

Von der Idee zum Sys­tem Wie aus Visio­nen und Ideen Sys­te­me ent­wi­ckelt wer­den Wei­ter­le­sen »

Prozessmanagement Geschäftsprozesse erfassen, modellieren und umsetzen

Die sys­te­ma­ti­sche Erfas­sung und Model­lie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen gehört zu den Basis­ak­ti­vi­tä­ten des Pro­zess­ma­na­gers, des Soft­ware­ent­wick­lers aber auch des Requi­re­ments Engi­neers oder des Sys­tem­in­ge­nieurs. Um Pro­zes­se rich­tig beschrei­ben und model­lie­ren zu kön­nen, müs­sen Basis­be­grif­fe rund um das Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment (kurz: GPM; eng­lisch: Busi­ness Pro­cess Manage­ment – BPM auch Pro­zess­ma­nage­ment) bekannt sein. In die­sem Bei­trag wer­den eini­ge zen­tra­le …

Pro­zess­ma­nage­ment Geschäfts­pro­zes­se erfas­sen, model­lie­ren und umset­zen Wei­ter­le­sen »

Scroll to Top