Die Prozentskala - Einsatz im Projektcontrolling

Die Prozentskala Grafik des Monats Juli 2022

1. Beschrei­bung Eine Pro­zent­ska­la kann in vie­len Kon­tex­ten zum Ein­satz kom­men. Über Pro­zent­s­ka­len wer­den Ein­ord­nun­gen vor­ge­nom­men und Bewer­tun­gen abge­lei­tet.  Eine ein­fa­che Vari­an­te einer Pro­zent­ska­la ist in Abbil­dung 1.1 dar­ge­stellt: Es wer­den Pro­zent­wer­te von 0 bis 100 % auf einer hori­zon­ta­len Linie ein­ge­tra­gen. Eine Bewer­tung oder Ein­ord­nung ist hier noch nicht vor­ge­nom­men wor­den. Abbil­dung 1.1: Die … 

Wei­ter­le­sen …

Die Prozesslandkarte Die Übersicht der Prozesse auf einen Blick

Eine Pro­zess­land­kar­te beschreibt die wich­tigs­ten Pro­zes­se einer Orga­ni­sa­ti­on / eines Unter­neh­mens als Gan­zes. Sie ist für alle Mit­ar­bei­ter wich­tig, da sich alle Pro­zes­se dort wie­der­fin­den oder ein­ord­nen müs­sen.In die­sem Bei­trag wird die Pro­zess­land­kar­te beschrie­ben. Eine Pro­zess­land­kar­te soll­te in jedem Unter­neh­men vor­lie­gen. In der Regel liegt die Ver­ant­wor­tung für die Erstel­lung und Ver­wal­tung der Pro­zess­land­kar­te beim … 

Wei­ter­le­sen …

Grafik des Monats Umfassende Beschreibung von Einzelthemen durch Grafiken

Hier wird spo­ra­disch, jeweils zu Monats­be­ginn, eine Gra­fik des Monats zu “mei­nen The­men” vor­ge­stellt, die eine beson­de­re Auf­merk­sam­keit ver­dient. Grün­de für die beson­de­re Auf­merk­sam­keit kön­nen sein: Die Gra­fik ist beson­ders gelun­gen und wird daher häu­fig von Drit­ten zitiert Die Gra­fik ist sehr → kom­plex und ohne wei­te­re Erläu­te­rung nicht unmit­tel­bar ver­ständ­lich Die Gra­fik wird sehr häufig … 

Wei­ter­le­sen …

Das Venn-Diagramm basierend auf drei Kreisen

Das Venn-Diagramm Grafik des Monats März 2022

1. Beschrei­bung Das Venn-Dia­­gramm wird ein­ge­setzt, um Über­schnei­dun­gen (von The­men­fel­dern) zu visua­li­sie­ren. Der Name Venn-Dia­­gramm (engl. Venn Dia­gram) lei­tet sich von dem ame­ri­ka­ni­schen Mathe­ma­ti­ker John Venn ab /#Wiki-Mengendiagramm/. Ursprüng­lich wur­den Venn-Dia­­gram­­­me in der Men­gen­leh­re ein­ge­setzt, inzwi­schen sind sie aber auch in ande­ren Kon­tex­ten zu fin­den.Venn-Dia­gram­me fin­den Ver­wen­dung im Geschäfts­kon­text bei logi­scher Über­schnei­dung von The­men­fel­dern sozia­ler oder … 

Wei­ter­le­sen …

Verschiedene Darstellungen für ITTO

Die ITTO-Darstellung für Prozesse (in Projekten) Grafik des Monats Juli 2020

Pro­jek­te kön­nen pro­zess­ba­siert umge­setzt wer­den. Dies bedeu­tet, dass ein­zel­ne Pro­zes­se oder Akti­vi­tä­ten hin­ter­ein­an­der aus­ge­führt wer­den und dann zum Pro­jekt­er­geb­nis / Ende füh­ren. Die Pro­zes­se kön­nen als Recht­ecke notiert (Abbil­dung 1) und mit gerich­te­ten Pfei­len ver­bun­den wer­den. Abbil­dung 1: Pro­jek­te als eine Abfol­ge von Pro­zes­sen Die ein­zel­nen Pro­zes­se wer­den dabei häu­fig in der Form Input – … 

Wei­ter­le­sen …

Die Ampeldarstellung Die Visualisierung von Zuständen und Status

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Zur Visua­li­sie­rung von Zustän­den / Sta­tus wird häu­fig eine Ampel­dar­stel­lung ver­wen­det.Es wer­den in die­sem Bei­trag Ampel­dar­stel­lun­gen, deren Bedeu­tung und deren Ein­satz vor­ge­stellt. Die Ampel­dar­stel­lun­gen bezie­hen sich in die­sem Bei­trag auch auf Pro­jek­te und auf das → Pro­jekt­ma­nage­ment. 1. Ein­lei­tung und Grund­la­gen Zu Ver­deut­li­chung von Sach­ver­hal­ten und Wie­der­ga­be eines Zustands / Sta­tus werden … 

Wei­ter­le­sen …

Die Agile Onion nach Simon Powers

Die Zwiebelgrafik Grafik des Monats Juni 2018

1. Beschrei­bung Zwie­bel­gra­fi­ken (ande­re Bezeich­nun­gen: Zwie­bel­dia­gram­me, gesta­pel­te → Venn-Dia­­gram­me) wer­den ein­ge­setzt, um Abstän­de zu visua­li­sie­ren. Der Name Zwie­bel­gra­fik (engl. Oni­on Dia­gram) resul­tiert aus der zwie­bel­ar­ti­gen Anord­nung der ein­zel­nen Ele­men­te, die dann wie Zwie­bel­schich­ten wir­ken.Die Abstän­de kön­nen bei­spiels­wei­se resul­tie­ren aus: Zeit­li­cher Ent­fer­nung Räum­li­cher Ent­fer­nung Sozia­ler oder kul­tu­rel­ler Ent­fer­nung … Gene­rell wer­den zur Erstel­lung einer Zwie­bel­gra­fik drei bis … 

Wei­ter­le­sen …

Präsentationen Über 2.600 Seiten zum privaten Gebrauch

Pro­fes­sio­nel­le Dar­stel­lun­gen in über 30 Prä­sen­ta­tio­nen mit mehr als 2.600 Sei­ten – frei zum Down­load für den pri­va­ten Gebrauch! Seit über 10 Jah­ren kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung!Sechs The­men­be­rei­che — Von der Ein­füh­rung bis zur Detail­be­trach­tung! Mei­ne frei ver­füg­ba­ren Prä­sen­ta­tio­nen befin­den sich jeweils auf den ein­zel­nen The­men­sei­ten – hier sind alle über­grei­fend gelis­tet, sodass Sie sehr ein­fach darauf … 

Wei­ter­le­sen …

Kanban Visualisierung von Prozessen

Kan­ban ist eine Metho­de zur Visua­li­sie­rung von Pro­zes­sen und Work­flows, deren Ursprün­ge im → Lean Manage­ment lie­gen, die inzwi­schen als “Kan­ban in der IT” inner­halb von IT-Orga­­ni­­sa­­ti­o­­nen eine gro­ße Ver­brei­tung erfah­ren hat. Sie basiert auf weni­gen Grund­prin­zi­pi­en und Kern­ei­gen­schaf­ten. Über abge­lei­te­te Kenn­grö­ßen und Metri­ken kön­nen die betrach­te­ten Pro­zes­se ana­ly­siert und ver­bes­sert wer­den. In der IT … 

Wei­ter­le­sen …

Die Kompetenzstufen für Organisationen mit Entwicklungsvorgaben

Die Kompetenzstufen (und die Kenntnisse) Grafik des Monats Juli 2016

1. Beschrei­bung Kom­pe­tenz­stu­fen und Kennt­nis­stän­de wer­den in allen Berei­chen abge­fragt, um so zuge­schnit­te­ne Infor­ma­tio­nen an die ent­spre­chen­den Grup­pen geben zu kön­nen. Dabei kom­men ver­schie­de­ne Stu­fun­gen zur Anwen­dung. In der Abbil­dung 1.1 ist “mei­ne” Stu­fung für das → Pro­jekt­ma­nage­ment wie­der­ge­ge­ben. Abbil­dung 1.1: Eine Klas­si­fi­ka­ti­on von Kom­pe­tenz­stu­fen Die Ein­ord­nung zu den Kom­pe­tenz­stu­fen kann ins­be­son­de­re erfol­gen durch … Selbst­be­stim­mung oder Ermittlung … 

Wei­ter­le­sen …