Die Testpyramide Teststufen in Form einer Pyramide visualisieren

Die Test­py­ra­mi­de (engl. Test Pyra­mid) visua­li­siert die Test­stu­fen des Soft­ware­tests in Form einer Pyra­mi­de.Die­ser Bei­trag beschreibt die Test­py­ra­mi­de. 1. Beschrei­bung Das → ISTQB schreibt zur Test­py­ra­mi­de /ISTQB-→ Glos­sar/:“Ein gra­phi­sches Modell, wel­ches das Ver­hält­nis der Test­um­fän­ge der ein­zel­nen Test­stu­fen dar­stellt, mit mehr Umfang an der Basis als an der Spit­ze.” Die Test­py­ra­mi­de visua­li­siert somit Test­stu­fen. Beim … 

Wei­ter­le­sen …

Die Branchenstrukturanalyse Das Fünf-Kräfte-Modell nach Michael E. Porter 

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Bran­chen­struk­tur­ana­ly­se ist eine Metho­de, die einem Unter­neh­men dabei hilft, die auf die eige­ne Bran­che wir­ken­den wirt­schaft­li­chen Kräf­te zu bestim­men.In die­sem Bei­trag wird die Bran­chen­struk­tur­ana­ly­se beschrie­ben. In der Wiki­pe­dia /#Wiki-Branchenstrukturanalyse/ steht dazu:“Die Bran­chen­struk­tur­ana­ly­se nach dem Fünf-Kräf­­te-Modell (engl. Five Forces) ist im stra­te­gi­schen Manage­ment ein von Micha­el E. Por­ter ent­wi­ckel­tes Hilfs­mit­tel zur Strategieanalyse … 

Wei­ter­le­sen …

Best Practice oder Good Practice? Was ist der Unterschied?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe Best Prac­ti­ce und Good Prac­ti­ce wer­den im Manage­ment all­ge­mein benutzt. Auch wenn bei­de Begrif­fe ähn­lich klin­gen, so haben sie eine unter­schied­li­che Bedeu­tung.In die­sem Bei­trag wird eine Beschrei­bung der bei­den Begrif­fe gelie­fert. Die bei­den Begrif­fe kön­nen fol­gen­der­ma­ßen cha­rak­te­ri­siert wer­den: Hin­weis:Die Defi­ni­ti­on der Begrif­fe ist in der Lite­ra­tur nicht ein­deu­tig. Daher wird … 

Wei­ter­le­sen …

Softwaretest Das Testen von Software mit professionellen Methoden

Der Soft­ware­test / das Tes­ten von Soft­ware beschäf­tigt sich mit der Über­prü­fung von → Qua­li­tät von Soft­ware bei der Soft­ware­ent­wick­lung.Die­ser Bei­trag stellt eini­ge Ele­men­te des Soft­ware­tests dar. Das Tes­ten von Soft­ware hat einen bedeu­ten­den zeit­li­chen wie finan­zi­el­len Anteil bei der Erstel­lung von Soft­ware. Ohne Tes­ten wird in der Regel kei­ne Soft­ware zum Ein­satz kom­men, denn nur … 

Wei­ter­le­sen …

Das IIBA — International Institute of Business Analysis Der internationale Fachverband zur Business Analysis

Das Inter­na­tio­nal Insti­tu­te of Busi­ness Ana­ly­sis, kurz IIBA (gespro­chen: Ei — Ei — Bi — Ey), ist eine welt­weit agie­ren­de Busi­­ness-Ana­­ly­­sis-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Sitz in Kana­da. Beson­ders bekannt ist es … durch das Zer­ti­fi­kat des “Cer­ti­fied Busi­ness Ana­ly­sis Pro­fes­sio­nal” (CBAP, gespro­chen: Ce — BAP), wel­ches Ein­zel­per­so­nen erwer­ben kön­nen. durch den BABOK (Gui­de) /BBG15, BBG17‑d/, wel­ches das Wis­sen zur … 

Wei­ter­le­sen …

Lehrplan-Änderungen IREB 2020

Der Lehrplan des IREB zum CPRE-FL 2020 Requirements Engineering strukturiert dargestellt

Im Okto­ber 2020 ist der Lehr­plan des → IREB (Inter­na­tio­nal → Requi­re­ments Engi­nee­ring Board) zum CPRE-FL (Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring — Foun­da­ti­on Level) erschie­nen /IREB-20/. Er löst damit den bis­he­ri­gen Lehr­plan aus dem Jahr 2017 /IREB-17/ ab. Doch was heißt das? Der Lehr­plan (eng­lisch Syl­labus) legt fest, wel­che Inhal­te bei der Aus­bil­dung und Zer­ti­fi­zie­rung zum … 

Wei­ter­le­sen …

Die GPM — Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement Der deutsche Fachverband zum Projektmanagement

Die Deut­sche Gesell­schaft für → Pro­jekt­ma­nage­ment e.V., kurz GPM (gespro­chen: Geh — Pe — Em), ist eine deut­sche Pro­­jek­t­­ma­­na­ge­­ment-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Sitz in Nürn­berg. Beson­ders bekannt ist sie … durch das Zer­ti­fi­kat des “IPMA Level D – Cer­ti­fied Pro­ject Manage­ment Asso­cia­te”, wel­ches Ein­zel­per­so­nen erwer­ben kön­nen und durch das Werk / Buch “Kom­pe­tenz­ba­sier­tes Pro­jekt­ma­nage­ment (PM4)” /GPM19/, wel­ches das erfor­der­li­che Wissen … 

Wei­ter­le­sen …

Das PMI — Project Management Institute Der große internationale Fachverband zum Projektmanagement

Das Pro­ject Manage­ment Insti­tu­te, kurz PMI (gespro­chen: Pi — Em — Ei), ist eine welt­weit agie­ren­de → Pro­­jek­t­­ma­­na­ge­­ment-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Sitz in den USA. Beson­ders bekannt ist es … Das PMI steht in Deutsch­land im Wett­be­werb mit der → GPM (Deut­sche Gesell­schaft für Pro­jekt­ma­nage­ment). Das PMI in Stich­punk­ten Abbil­dung 1: Das PMI auf einen Blick Zum PMP Inzwi­schen haben … 

Wei­ter­le­sen …

Normen und Standards im Projektmanagement Vorgaben für die Vereinheitlichung von Projekten 

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Das → Pro­jekt­ma­nage­ment als Dis­zi­plin greift auf ver­schie­de­ne Nor­men und Stan­dards zurück.Die­se wer­den in die­sem Bei­trag zusam­men mit ihren Ein­satz­mög­lich­kei­ten beschrie­ben. Die Nor­men und Stan­dards im → Pro­jekt­ma­nage­ment gel­ten für über­grei­fend für alle Pro­jek­te unab­hän­gig von spe­zi­el­ler Pro­jekt­art oder ‑aus­prä­gung. 1. Ein­lei­tung und Grund­la­gen Über Nor­men und Stan­dards kann das Vor­ge­hen in … 

Wei­ter­le­sen …