Software Engineering

Softwaretest Die Entwicklung von Software mit professionellen Methoden

Der Soft­ware­test / das Tes­ten von Soft­ware beschäf­tigt sich mit der Über­prü­fung von Qua­li­tät von Soft­ware bei der Soft­ware­ent­wick­lung.Die­ser Bei­trag stellt eini­ge Ele­men­te des Soft­ware­test dar. Das Tes­ten von Soft­ware hat einen bedeu­ten­den zeit­li­chen wie finan­zi­el­len Anteil bei der Erstel­lung von Soft­ware. Ohne Tes­ten wird in der Regel kei­ne Soft­ware zum Ein­satz kom­men, denn nur durch …

Soft­ware­test Die Ent­wick­lung von Soft­ware mit pro­fes­sio­nel­len Metho­den Weiterlesen »

Use Cases Wesentlich für die Erfassung von Anforderungen

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Uses Cases (deutsch: Anwen­dungs­fäl­le) beschrei­ben mit weni­gen Ele­men­ten eine gro­be Sicht auf Sys­te­me im Requi­re­ments und → Soft­ware Engi­nee­ring. Es wer­den in die­sem Bei­trag die Uses Cases beschrie­ben. Use Cases sind ein “Standard”-Diagrammtyp der UML / → Uni­fied Mode­ling Lan­guage, wel­ches sehr häu­fig ein­ge­setzt wer­den kann. Da es nur weni­ge Ele­men­te aufweist, …

Use Cases Wesent­lich für die Erfas­sung von Anfor­de­run­gen Weiterlesen »

Die UML — Unified Modeling Language Die wichtigste Modellierungssprache für Anforderungen

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die UML (Uni­fied Mode­ling Lan­guage, deutsch: Uni­ver­sel­le Model­lie­rungs­spra­che) ist die Model­lie­rungs­spra­che für Anfor­de­run­gen im Requi­re­ments und → Soft­ware Engi­nee­ring. Es wird in die­sem Bei­trag die UML mit den 14 Dia­gramm­ty­pen beschrie­ben. Die UML / Uni­fied Mode­ling Lan­guage ist eine Model­lie­rungs­spra­che für das → Requi­re­ments Engi­nee­ring (RE) und Soft­ware Engi­nee­ring (SE). Ent­stan­den Ende …

Die UML — Uni­fied Mode­ling Lan­guage Die wich­tigs­te Model­lie­rungs­spra­che für Anfor­de­run­gen Weiterlesen »

Review oder Audit? Was ist der Unterschied?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe → Review und Audit wer­den häu­fig ver­wech­selt. Im → Pro­jekt­ma­nage­ment und im Requi­re­ments Engi­nee­ring ist eine genaue Unter­schei­dung aber wesent­lich.In die­sem Bei­trag wird eine Kurz­dar­stel­lung zur Unter­schei­dung der Begrif­fe gelie­fert. Review oder Audit? Die bei­den Begrif­fe kön­nen — für das Pro­jekt­ma­nage­ment — grob fol­gen­der­ma­ßen cha­rak­te­ri­siert wer­den: Review: Betrach­tet die inhaltlichen …

Review oder Audit? Was ist der Unter­schied? Weiterlesen »

Von der Idee zum System Wie aus Visionen und Ideen Systeme entwickelt werden

Um eine Idee – bei­spiels­wei­se die Ein­füh­rung eines ver­bes­ser­ten Ablaufs oder eines neu­en Soft­ware­sys­tems – erfolg­reich zur Umset­zung zu brin­gen, soll­ten gene­rell Kennt­nis­se in den Berei­chen Busi­ness Pro­cess Manage­ment (auch BPM, Geschäfts­pro­zess­ma­nage­ment – GPM oder auch → Pro­zess­ma­nage­ment), mit dem Teil­be­rei­chen Busi­ness Pro­cess Mode­ling (Geschäfts­pro­zess­mo­del­lie­rung) und “Work­flow Manage­ment”, Requi­re­ments Engi­nee­ring (RE, auch → Busi­ness Analysis …

Von der Idee zum Sys­tem Wie aus Visio­nen und Ideen Sys­te­me ent­wi­ckelt wer­den Weiterlesen »

Software Engineering Die Entwicklung von Software mit professionellen Methoden

Soft­ware Engi­nee­ring ist eine wich­ti­ge Dis­zi­plin, die ver­schie­de­ne Teil­be­rei­che zur Ent­wick­lung von Soft­ware­sys­te­men umfasst. Obwohl ich nicht in der unmit­tel­ba­ren Erstel­lung von Soft­ware (Pro­gram­mie­rung) tätig bin, so habe ich den­noch gro­ßes Know-how rund um die Ent­wick­lung von Soft­ware­sys­te­men, ins­be­son­de­re was den kon­kre­ten Ein­satz von Vor­ge­hens­mo­del­len oder den Ein­satz von Sys­­tem-Model­­lie­­run­­­gen (bei­spiels­wei­se mit der BPMN oder …

Soft­ware Engi­nee­ring Die Ent­wick­lung von Soft­ware mit pro­fes­sio­nel­len Metho­den Weiterlesen »

Scroll to Top