Das Stichwort

In der Kate­go­rie “Das Stich­wort” wer­den Ein­zel­be­grif­fe zusam­men­ge­fasst, für die es jeweils eine eige­ne Sei­te zur Erläu­te­rung gibt. 

Das IIBA — International Institute of Business Analysis Der internationale Fachverband zur Business Analysis

Das Inter­na­tio­nal Insti­tu­te of Busi­ness Ana­ly­sis, kurz IIBA (gespro­chen: Ei — Ei — Bi — Ey), ist eine welt­weit agie­ren­de Busi­­ness-Ana­­ly­­sis-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Sitz in Kana­da. Beson­ders bekannt ist es … durch das Zer­ti­fi­kat des “Cer­ti­fied Busi­ness Ana­ly­sis Pro­fes­sio­nal” (CBAP, gespro­chen: Ce — BAP), wel­ches Ein­zel­per­so­nen erwer­ben kön­nen. durch den BABOK (Gui­de) /BBG15, BBG17‑d/, wel­ches das Wis­sen zur …

Das IIBA — Inter­na­tio­nal Insti­tu­te of Busi­ness Ana­ly­sis Der inter­na­tio­na­le Fach­ver­band zur Busi­ness Ana­ly­sis Weiterlesen »

Projektleiter oder Projektmanager? Welcher Begriff ist richtig?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe Pro­jekt­lei­ter und Pro­jekt­ma­na­ger wer­den bei­de im → Pro­jekt­ma­nage­ment benutzt. Doch was ist der Unter­schied? In die­sem Kurz­bei­trag wird eine Unter­schei­dung die­ser Begrif­fe vor­ge­nom­men. In Pro­jek­ten fin­den sich die Begrif­fe Pro­jekt­lei­ter und Pro­jekt­ma­na­ger, sel­ten aber gleich­zei­tig. Die bei­den Begrif­fe kön­nen fol­gen­der­ma­ßen cha­rak­te­ri­siert wer­den: Pro­jekt­ma­na­ger: Der­je­ni­ge, der das Pro­jekt umsetzt / die …

Pro­jekt­lei­ter oder Pro­jekt­ma­na­ger? Wel­cher Begriff ist rich­tig? Weiterlesen »

Validieren oder Verifizieren? Welcher Begriff ist richtig?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe Vali­die­ren und Veri­fi­zie­ren (jeweils von Anfor­de­run­gen) wer­den bei­de im → Requi­re­ments Engi­nee­ring und in der Busi­ness Ana­ly­sis benutzt. Um eine Ver­wech­se­lung zu ver­mei­den, soll­te eine Unter­schei­dung die­ser Begrif­fe vor­ge­nom­men wer­den.In die­sem Bei­trag wird eine Kurz­dar­stel­lung dazu gelie­fert. Die bei­den Begrif­fe kön­nen fol­gen­der­ma­ßen cha­rak­te­ri­siert wer­den: Vali­die­ren: Prü­fen von Anfor­de­run­gen oder Anforderungsspezifikationen …

Vali­die­ren oder Veri­fi­zie­ren? Wel­cher Begriff ist rich­tig? Weiterlesen »

Die Maslowsche Bedürfnispyramide Motivationen von Menschen einordnen

Die Maslow­sche Bedürf­nis­py­ra­mi­de oder auch Maslow­sche Bedürf­nis­hier­ar­chie (aus den 1940er Jah­ren, nach Abra­ham Maslow /#Wiki-Maslow/) ist ein sehr bekann­tes Modell zur Beschrei­bung der Moti­va­ti­on von Men­schen. Es wer­den hier­über die unter­schied­li­chen Bedürf­nis­se von Men­schen hier­ar­chisch struk­tu­riert dar­ge­stellt (sie­he Abbil­dung 1). Abbil­dung 1: Die Maslow­sche Bedürf­nis­py­ra­mi­de Die Pyra­mi­de ist von unten nach oben zu betrach­ten: Zunächst müssen …

Die Maslow­sche Bedürf­nis­py­ra­mi­de Moti­va­tio­nen von Men­schen ein­ord­nen Weiterlesen »

Reviews Prüfen von Produktanforderungen

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Reviews wer­den im → Pro­jekt­ma­nage­ment und im → Requi­re­ments Engi­nee­ring zur Über­prü­fung von Doku­men­ten oder Arbeits­er­geb­nis­se her­an­ge­zo­gen. Hier wer­den Reviews ein­ge­ord­net und eini­ge wesent­li­che beschrie­ben. 1. Ein­lei­tung und Grund­la­gen Um Sach­ver­hal­te zu über­prü­fen, kön­nen ver­schie­de­ne Kon­troll­ver­fah­ren ein­ge­setzt wer­den. Die Kon­troll­ver­fah­ren wer­den unter­teilt in Reviews und Audits (Abbil­dung 1.1). Reviews über­prü­fen im Requirements-Engineering- …

Reviews Prü­fen von Pro­dukt­an­for­de­run­gen Weiterlesen »

Ermittlungstechniken für das Requirements Engineering Systematisches Zusammentragen von Anforderungen

Es gibt eine Rei­he von Ermit­t­­lungs- und Samm­lungs­tech­ni­ken (Werk­zeu­gen und Metho­den zur Ermitt­lung von Anfor­de­run­gen, Eli­ci­ta­ti­on Tools and Tech­ni­ques) für das → Requi­re­ments Engi­nee­ring. Je nach Autor und Stan­dard wer­den unter­schied­li­che Tech­ni­ken genannt – ins­ge­samt fin­den sich bis zu 30 unter­schied­li­che Tech­ni­ken. In der Pra­xis wer­den dann für den kon­kre­ten Ein­satz­fall die Tech­ni­ken aus­ge­wählt, die …

Ermitt­lungs­tech­ni­ken für das Requi­re­ments Engi­nee­ring Sys­te­ma­ti­sches Zusam­men­tra­gen von Anfor­de­run­gen Weiterlesen »

Das IREB — International Requirements Engineering Board Der internationale Fachverband zum Requirements Engineering

Das Inter­na­tio­nal → Requi­re­ments Engi­nee­ring Board, kurz IREB (gespro­chen: Ei — Repp), ist eine welt­weit agie­ren­de Requi­­re­­ments-Engi­nee­­ring-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Sitz in Deutsch­land. Beson­ders bekannt ist es … durch das Zer­ti­fi­kat des “Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring” (CPRE), wel­ches Ein­zel­per­so­nen erwer­ben kön­nen. durch umfang­rei­che Unter­la­gen (Lehr­plä­ne, Glos­sa­re, Hand­bü­cher) zu den ein­zel­nen Zer­ti­fi­ka­ten, die kos­ten­frei und ohne Anmel­dung als pdf-Dateien …

Das IREB — Inter­na­tio­nal Requi­re­ments Engi­nee­ring Board Der inter­na­tio­na­le Fach­ver­band zum Requi­re­ments Engi­nee­ring Weiterlesen »

Die GPM — Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement Der deutsche Fachverband zum Projektmanagement

Die Deut­sche Gesell­schaft für → Pro­jekt­ma­nage­ment e. V., kurz GPM (gespro­chen: Geh — Pe — Em), ist eine deut­sche Pro­­­jek­t­­ma­­na­ge­­ment-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Sitz in Nürn­berg. Beson­ders bekannt ist sie … durch das Zer­ti­fi­kat des “IPMA Level D – Cer­ti­fied Pro­ject Manage­ment Asso­cia­te”, wel­ches Ein­zel­per­so­nen erwer­ben kön­nen und durch das Werk / Buch “Kom­pe­tenz­ba­sier­tes Pro­jekt­ma­nage­ment (PM4)” /GPM19/, wel­ches das erforderliche …

Die GPM — Deut­sche Gesell­schaft für Pro­jekt­ma­nage­ment Der deut­sche Fach­ver­band zum Pro­jekt­ma­nage­ment Weiterlesen »

Das PMI — Project Management Institute Der große internationale Fachverband zum Projektmanagement

Das Pro­ject Manage­ment Insti­tu­te, kurz PMI (gespro­chen: Pi — Em — Ei), ist eine welt­weit agie­ren­de → Pro­­­jek­t­­ma­­na­ge­­ment-Orga­­ni­­sa­­ti­on mit Sitz in den USA. Beson­ders bekannt ist es … durch das Zer­ti­fi­kat des “Pro­ject Manage­ment Pro­fes­sio­nals” (PMP), wel­ches Ein­zel­per­so­nen erwer­ben kön­nen und durch das Buch “PMBOK Gui­de” /PBG17, PBG17‑d/, wel­ches das erfor­der­li­che Wis­sen für das Pro­jekt­ma­nage­ment beschreibt. Das PMI …

Das PMI — Pro­ject Manage­ment Insti­tu­te Der gro­ße inter­na­tio­na­le Fach­ver­band zum Pro­jekt­ma­nage­ment Weiterlesen »

Die 10 Wissensgebiete des Projektmanagements nach PMI Einordnung aller relevanten Themen zum Projektmanagement

Das → PMI (Pro­ject Manage­ment Insti­tu­te) unter­teilt das → Pro­­­jek­t­­ma­­na­ge­­ment-Know-how in zehn Wis­sens­ge­bie­te (engl. Know­ledge Are­as) /PBG17‑d/. Dies sind (Abbil­dung 1): Inte­gra­ti­ons­ma­nage­ment in Pro­jek­ten (Pro­ject Inte­gra­ti­on Manage­ment) Inhalts- und Umfangs­ma­nage­ment in Pro­jek­ten (Pro­ject Scope Manage­ment) Ter­min­pla­nungs­ma­nage­ment in Pro­jek­ten (Pro­ject Sche­du­le Manage­ment) Kos­ten­ma­nage­ment in Pro­jek­ten (Pro­ject Cost Manage­ment) → Qua­li­täts­ma­nage­ment in Pro­jek­ten (Pro­ject Qua­li­ty Manage­ment) Res­sour­cen­ma­nage­ment in …

Die 10 Wis­sens­ge­bie­te des Pro­jekt­ma­nage­ments nach PMI Ein­ord­nung aller rele­van­ten The­men zum Pro­jekt­ma­nage­ment Weiterlesen »

Scroll to Top