Aufwand oder Dauer? (Zeitaufwand oder Zeitdauer?) Welcher Begriff ist richtig?

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Die Begrif­fe Auf­wand und Dau­er wer­den bei­de gleich­zei­tig in Pro­jek­ten benutzt. Doch was ist der Unter­schied? In die­sem Kurz­bei­trag wird eine Unter­schei­dung die­ser Begrif­fe vor­ge­nom­men. In Pro­jek­ten fin­den sich die Begrif­fe Auf­wand und Dau­er — die bei­den Begrif­fe kön­nen fol­gen­der­ma­ßen cha­rak­te­ri­siert wer­den: Auf­wand: Sum­me der Zeit, die für eine → Tätigkeit / … 

Wei­ter­le­sen …

Aufwand für das Requirements Engineering Ermittlung und Bewertung

Mana­ge­­ment-Zusam­­men­­fas­­sung zu die­sem Bei­trag:Um → Requi­re­ments Engi­nee­ring zu betrei­ben, muss der → Auf­wand dafür berück­sich­tigt wer­den. Die­ser Bei­trag beschäf­tigt sich mit “typi­schen” Auf­wän­den für das RE. Der Auf­wand zum Betrei­ben von Requi­re­ments Engi­nee­ring soll­te vor dem Start eines Requi­­re­­ments-Engi­nee­­ring-→ Vor­ha­ben bestimmt wer­den. Hier­über kann ver­deut­licht wer­den, wie viel Arbeits­zeit für das das gesam­te Vor­ha­ben auf­ge­wandt wer­den muss. … 

Wei­ter­le­sen …