Das IREB — International Requirements Engineering Board Der internationale Fachverband zum Requirements Engineering

Das Inter­na­tio­nal → Requi­re­ments Engi­nee­ring Board, kurz IREB (gespro­chen: Ei — Repp), ist eine welt­weit agie­ren­de Requi­re­ments-Engi­nee­ring-Orga­ni­sa­ti­on mit Sitz in Deutsch­land. Beson­ders bekannt ist es …

  • durch das Zer­ti­fi­kat des “Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring” (CPRE), wel­ches Ein­zel­per­so­nen erwer­ben können.
  • durch umfang­rei­che Unter­la­gen (Lehr­plä­ne, Glos­sa­re, Hand­bü­cher) zu den ein­zel­nen Zer­ti­fi­ka­ten, die kos­ten­frei und ohne Anmel­dung als pdf-Datei­en von der Web­site /IREB/ her­un­ter­ge­la­den wer­den können.

Das IREB steht im Wett­be­werb mit dem → IIBA (Inter­na­tio­nal Insti­tu­te of Busi­ness Analysis).

Das IREB in Stichpunkten

  • IREB – Inter­na­tio­nal Requi­re­ments Engi­nee­ring Board
  • Inter­na­tio­na­ler Requirements-Engineering-Fachverband
  • Gegrün­det 2006 in Erlangen
  • Sitz in Nürnberg
  • Sta­tus: Ein­ge­tra­ge­ner Ver­ein (e.V.) nach deut­schem Recht
  • Die Mit­glied­schaft im IREB ist per­so­nen­be­zo­gen, jedoch nicht offen; im Board sind etwa 90 Mit­glie­der vertreten
  • Eigen­aus­sa­ge: “Die Board-Mit­glie­der sind unab­hän­gi­ge und inter­na­tio­nal aner­kann­te Exper­ten aus Indus­trie, Bera­tung, For­schung und Lehre”
  • Die Web­site des IREB: https://www.ireb.org
  • Der Lehr­plan / Syl­labus des IREB /IREB-20/: https://www.ireb.org/content/downloads/2‑cpre-foundation-level-syllabus‑3–0/cpre_foundationlevel_syllabus_de_v.3.0.1.pdf
  • Basis­li­te­ra­tur des IREB: 
    • /Pohl21/ auch /IREB21/ Klaus Pohl, Chris Rupp: Basis­wis­sen Requi­re­ments Engi­nee­ring: Aus- und Wei­ter­bil­dung nach IREB-Stan­dard zum Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring Foun­da­ti­on Level, dpunkt, Hei­del­berg 5. Auf­la­ge 2021, ISBN 978–3‑86490–814‑9
  • Wesent­li­che → Zer­ti­fi­zie­run­gen:
    • CPRE-FL (“Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring”), unte­res Level, Einstieg
  • Ins­ge­samt etwa 60.000 Zer­ti­fi­zier­te welt­weit, davon über 25.000 in Deutschland 
Das IREB auf einen Blick, (C) Peterjohann Consulting, 2020-2022

Abbil­dung 1: Das IREB auf einen Blick

Zum CPRE

Inzwi­schen haben über 60.000 Per­so­nen das CPRE-Zer­ti­fi­kat erlangt. Das Zer­ti­fi­kat muss ein­mal erwor­ben wer­den und gilt dann lebens­lang, eine Re-Zer­ti­fi­zie­rung ist nicht notwendig.

Zur Erlan­gung des CPRE-Zer­ti­fi­kats müs­sen zwei Berei­che absol­viert werden:

  • Teil­nah­me an einem mehr­tä­gi­gen Prüfungskurs
  • Bestehen einer Prüfung

A. Präsentationen, Literatur und Weblinks

Öffentliche Präsentation zum IREB

Das IREB mit sei­nen Zer­ti­fi­ka­ten wird in mei­ner Prä­sen­ta­ti­on zu den Zer­ti­fi­zie­run­gen im Requi­re­ments Engi­nee­ring beschrie­ben, wel­che in 2022 erscheint.

Literatur

  • /IREB15/ sie­he /Pohl15a/
  • /IREB21/ sie­he /Pohl21/
  • /Pohl15a/ Klaus Pohl, Chris Rupp: Basis­wis­sen Requi­re­ments Engi­nee­ring: Aus- und Wei­ter­bil­dung nach IREB-Stan­dard zum Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring Foun­da­ti­on Level, dpunkt, Hei­del­berg 4. Auf­la­ge 2015, ISBN 978–3‑86490–283‑3
  • /Pohl15b/ Klaus Pohl, Chris Rupp: Requi­re­ments Engi­nee­ring Fun­da­men­tals: A Stu­dy Gui­de for the Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring Exam – Foun­da­ti­on Level – IREB com­pli­ant, Rocky Nook, San­ta Bar­ba­ra, Cali­for­nia 2nd Edi­ti­on 2015, ISBN 978–1‑937538–77‑4
  • /Pohl21/ Klaus Pohl, Chris Rupp: Basis­wis­sen Requi­re­ments Engi­nee­ring: Aus- und Wei­ter­bil­dung nach IREB-Stan­dard zum Cer­ti­fied Pro­fes­sio­nal for Requi­re­ments Engi­nee­ring Foun­da­ti­on Level, dpunkt, Hei­del­berg 5. Auf­la­ge 2021, ISBN 978–3‑86490–814‑9

Weblinks

Legen­de zu den Weblinks
/ / Ver­weis auf eine Web­site (gene­rell)
/*/ Ver­weis auf eine Web­site, die als Buch-Ergän­zung dient
/#/ Ver­weis auf ein­zel­nes The­ma auf einer Website
/#V/ Ver­weis auf ein Video auf einer Website