Der PDCA-Zyklus Die Grundlage von Qualitätsverbesserungen

Zur Dar­stel­lung der kon­ti­nu­ier­li­chen Qua­li­täts­ver­bes­se­rung (CIP – Con­ti­nuous Impro­ve­ment Pro­cess) wird oft der PDCA-Zyklus her­an­ge­zo­gen. Dabei wird die Qua­li­täts­ver­bes­se­rung als fort­wäh­ren­der Kreis­lauf betrach­tet, in dem die vier Pha­sen Plan (Pla­nen), Do (Aus­füh­ren), Check (→ Prü­fen) und Act (Han­deln) durch­lau­fen wer­den. In Abbil­dung 1 ist der PDCA-Zyklus dargestellt.

Der PDCA-Zyklus (einfache Darstellung), (C) Peterjohann Consulting, 2020-2022

Abbil­dung 1: Der PDCA-Zyklus (ein­fa­che Darstellung)

Die vier Schrit­te im PDCA-Zyklus bedeu­ten im Einzelnen:

  • Plan: Pla­ne die Maßnahme
  • Do: Füh­re die Maß­nah­me aus
  • Check: Über­prü­fe die Wir­kung / den Erfolg der Maßnahme
  • Act: Inte­grie­re die Maß­nah­me in den Standardablauf

Ande­re Bezeich­nun­gen: Deming­kreis, Demin­grad
Sie­he auch: Deming­ket­te, PDSA, OODA, “Build, Mea­su­re, Learn (→ Lean Startup)”

1. Einleitung und Grundlagen

In der Wiki­pe­dia steht /#Wiki-Demingkreis/:
“Deming­kreis oder auch Deming-Rad, She­whart Cycle, PDCA-Zyklus beschreibt einen ite­ra­ti­ven drei- bzw. vier­pha­si­gen Pro­zess für Ler­nen und Ver­bes­se­rung des US-ame­ri­ka­ni­schen Phy­si­kers Wal­ter Andrew She­whart. PDCA steht hier­bei für das Eng­li­sche Plan – Do – Check – Act, was im Deut­schen auch mit “Pla­nen – Umset­zen – Über­prü­fen – Han­deln” über­setzt wird. Die Ursprün­ge des Pro­zes­ses lie­gen in der Qualitätssicherung.”

2. Einsatzgebiete

Der PDCA-Zyklus kommt in fol­gen­den Gebie­ten zum Einsatz:

A. Präsentationen, Literatur und Weblinks

A.1 Meine öffentliche Präsentation zum PDCA-Zyklus

  • -

A.2 Literatur

Fol­gen­de Bücher ent­hal­ten Aus­füh­run­gen zum PDCA-Zyklus:

  1. /Herrmann21/ Joa­chim Herr­mann, Hol­ger Fritz: Qua­li­täts­ma­nage­ment – Lehr­buch für Stu­di­um und Pra­xis, Han­ser, 3. Auf­la­ge Mün­chen 2021, ISBN 978–3‑446–46294‑6
  2. /Kamiske20/ Gerd F. Kamis­ke, Jörg-Peter Brau­er: ABC des Qua­li­täts­ma­nage­ments, Han­ser, Mün­chen 5. Auf­la­ge 2020, ISBN 978–3‑446–44650‑2
  3. /Pfeifer21/ Tilo Pfei­fer, Robert Schmitt: Masing Hand­buch Qua­li­täts­ma­nage­ment, Han­ser, Mün­chen 7. Auf­la­ge 2021, ISBN 978–3‑446–46230‑4
  4. /Weidner20/ Georg Emil Weid­ner: Qua­li­täts­ma­nage­ment. Kom­pak­tes Wis­sen – Kon­kre­te Umset­zung – Prak­ti­sche Arbeits­hil­fen, Han­ser, Mün­chen 3. Auf­la­ge 2020, ISBN 978–3‑446–46212‑0

A.3 Weblinks

Legen­de zu den Weblinks
/ / Ver­weis auf eine Web­site (gene­rell)
/*/ Ver­weis auf eine Web­site, die als Buch-Ergän­zung dient
/#/ Ver­weis auf ein­zel­nes The­ma auf einer Website
/#V/ Ver­weis auf ein Video auf einer Website