VUCA Bedeutung und Verwendung

Das Akro­nym VUCA steht für die fol­gen­den vier eng­li­schen Begriffe:

  • Vola­ti­li­ty (deutsch: Volatilität)
  • Uncer­tain­ty (Unsi­cher­heit)
  • Com­ple­xi­ty (→ Kom­ple­xi­tät)
  • Ambi­gui­ty (Mehr­deu­tig­keit)

Ursprüng­lich wur­de VUCA zur Beschrei­bung der ver­än­der­ten poli­ti­schen Welt­la­ge mit dem Ende des kal­ten Krie­ges in den 1990er Jah­ren ent­wi­ckelt. Es zeig­te sich jedoch, dass VUCA auch für die Cha­rak­te­ri­sie­rung der wirt­schaft­li­chen Welt geeig­net ist.

In Abbil­dung 1 sind die vier Begrif­fe tabel­la­risch dargestellt.

VUCA - Charakterisierung, (C) Peterjohann Consulting, 2022-2024

Abbil­dung 1: VUCA — Charakterisierung

Anmer­kung:
Die eng­li­schen Begrif­fe wer­den in der Regel vor­ge­zo­gen. Ent­spre­chend ist das Akro­nym “VUCA” und nicht “VUKA”.

Das pri­mä­re Ein­satz­ge­biet von VUCA in heu­ti­ger Zeit ist im Unter­neh­mens­kon­text zu sehen. Hier ist zu nennen:

  • Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung: Unter­neh­men / Orga­ni­sa­tio­nen müs­sen Stra­te­gien ent­wi­ckeln, wie sie in der VUCA-Welt agie­ren können
  • Füh­rungs­kräf­te­ent­wick­lung: Füh­rungs­kräf­te müs­sen in der VUCA-Welt ange­pass­te Füh­rungs­sti­le verwenden

Als Ant­wort auf die VUCA-Welt gibt es eben­falls ein VUCA — dies steht für:

  • → Visi­on (deutsch: Vision)
  • Under­stan­ding (Ver­ständ­nis)
  • Cla­ri­ty (Klar­heit)
  • Agi­li­ty (Agi­li­tät)

Ent­spre­chend soll­ten sich Unter­neh­men / Orga­ni­sa­tio­nen und ihre Mit­ar­bei­ter an die­sen vier Punk­ten orientieren.

→ Prä­sen­ta­tio­nen

  • -

Lite­ra­tur

  • /Preußig23/ Jörg Preu­ßig, Sil­ke Sich­art: Agi­les Füh­ren. Aktu­el­le Metho­den für moder­ne Füh­rungs­kräf­te, Hau­fe-Lex­wa­re, Frei­burg 2. Auf­la­ge 2023, ISBN 978–3‑648–17316‑9
  • /Scheller17/ Tors­ten Schel­ler: Auf dem Weg zur agi­len Orga­ni­sa­ti­on. Ansät­ze und Metho­den zur Gestal­tung dyna­mi­sche­rer, fle­xi­ble­rer und leis­tungs­fä­hi­ge­rer Unter­neh­men, Vah­len, Mün­chen 2017, ISBN 978–3‑8006–5271‑6

Web­links

  • /#Wiki-VUCA/ VUCA in der deut­schen Wikipedia

Legen­de zu den Weblinks
/ / Ver­weis auf eine Web­site (all­ge­mein)
/*/ Ver­weis auf eine Web­site, die als Ergän­zung zu einem Buch dient
/#/ Ver­weis auf ein ein­zel­nes The­ma auf einer Website
/#V/ Ver­weis auf ein Video auf einer Website